Parmesan-Brötchen
Parmesan-Brötchen
Portionen
8Stück
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 1,5Stunden
Portionen
8Stück
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 1,5Stunden
Zutaten
  • 200ml Wasserlauwarm
  • 3EL Milch
  • 2TL Trockenhefe
  • 2EL Zucker
  • 2 Eier
  • 250g WeizenmehlTyp 550
  • 100g WeizenmehlTyp 405
  • 185g RoggenmehlTyp 1150
  • 1TL Salz
  • 80g Parmesanfein gerieben
  • 5g Oregano
  • 80g Butterweich
  • 4EL Sherry
  • 2EL Honig
  • 2EL Sesamkörner
Anleitungen
  1. Wasser und Milch mischen. Trockenhefe und Zucker dazugeben und gut verrühren bis sich alles aufgelöst hat. Ca. 5 Minuten ruhen lassen.
  2. Mehle und Salz mischen. Parmesan und Basilikum untermischen. Die Butter kurz in der Mikrowelle erwärmen, unter kneten dazugeben. Weiter kneten. Langsam Hefemischung und Eier dazugeben. Den Teig ca. 10 Minuten gut durchkneten, bis ein seidig glänzender, genau nicht mehr klebriger Teig entsteht. Bei zu viel Klebrigkeit mit etwas 405er Mehl nachhelfen.
  3. Den Teig in einer mit Geschirrhandtuch abgedeckten Schüssel im warmen Ofen (30-50 Grad Celcius) für 60 Minuten gehen lassen. Danach den Teig in 8 Portionen teilen, zu Brötchen formen und auf einem Backblech auslegen. Nochmals für 30-60 Minuten im Ofen gehen lassen.
  4. Brötchen aus dem Ofen nehmen. Den Sherry gut mit dem Honig verrühren. Danach mit einem Pinsel die Oberseite mit der Sherry-Honig-Mischung bestreichen und mit dem Sesam bestreuen.
  5. Den Ofen auf ca. 180-200 Grad Celcius (Ober-/Unterhitze bevorzugt, abhängig vom Ofen) vorheizen. Eine feuerfeste Schale mit Wasser gefüllt in den Ofen stellen und die Brötchen ca. 10-12 Minuten fertigbacken.
PrintFriendly and PDFDrucken