Kulinarisches Wangerooge

Wangerooge ist die östlichste Ostfriesische Insel und mit dem Reizklima der Nordsee ein beliebtes Touristenziel.

Auch ich habe die Insel erkundet und habe einige leckere Restaurants gefunden. Natürlich gibt es allein auf der Hauptstraße, der Zedeliusstraße, einige Restaurants, die ich nicht alle testen konnte. Ich stelle euch heute nur die Restaurants vor, die ich besucht habe und weiterempfehlen kann. In diesem Sinne: Guten Appetit 🙂

A: Biomaris ist eigentlich ein Kosmetik Fachgeschäft, jedoch sollte man unbedingt vorbei schauen und einen Frucht-/Gemüsesaft aus Meeres Tief Wasser probieren. Zur Auswahl stehen Orangen-, Grapefruit-, Sanddorn- und Tomatensaft, sowie Wasser. Der Geschmack ist anders als gewohnt, aber meiner Meinung nach sehr lecker.

B: Das Café Neudeich liegt etwas außerhalb, ca. 1,5km vom Inseldorf entfernt. Ein Ausflug lohnt sich trotzdem, sei es Mittags oder Abends. Empfehlenswert sind die Krabben und der Caprese Toast.

C: rote_GruetzeDas Café Pudding liegt am oberen Ende der Zedeliusstraße, direkt an der Strandpromenade. Wenn man Glück hat, kann man einen Platz mit Meerblick ergattern und das Essen so noch mehr genießen. Von 12 bis 14 Uhr gibt es einen Mittagstisch, danach ist aber auch für das leibliche Wohl gesorgt. Unbedingt probieren sollte man die rote Grütze mit Vanillesauce.


D: Die Fischbar liegt ebenfalls in der Hauptstraße und ist eher ein Imbiss als ein Restaurant. Es gibt ein paar Tische, aber alle Speisen sind auch zum Mitnehmen. Abends schließt die Fischbar meist zwischen 18 und 19 Uhr. Die Speisekarte ist, wie kann es auch anders sein, sehr Fischlastig. Sehr lecker sind die Matjes Brötchen, der Mix-Teller und die Pommes Spezial.
Matjes-Broetchen Pommes-Spezial
Mix-Teller


E: Düne 17 ist ein etwas höherpreisiges Restaurant in der Zedeliusstraße. Besonders beliebt sind die 2 Eckplätze mit Strandkorb, für die man aber reservieren sollte. das Essen ist sehr lecker und es ist für jeden Geschmack etwas dabei, auch vegetarische Gerichte.

F: Das Towerstübchen ist das Restaurant am Flugplatz. Von dort kann man die kleinen Privat- und Linienflugzeuge der LFH betrachten und die Starts und Landungen verfolgen. Hier gibt es auch eine Auswahl vegetarischer Gerichte, sowie Fleisch- und Fischteller. Für die, die gerne Süßes mögen, kann ich die Schokolade mit Marshmallows weiterempfehlen.

Krabben Ziegenkaese_Auflauf Schokolade_mit_marshmallows



Wenn ihr auch schon eines dieser Restaurants besucht habt, schreibt doch in den Kommentaren, wie es euch geschmeckt hat. Ich bin auf eure Meinung gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.