Kartoffelgratin

Kartoffelgratin2
Zutaten

  • 1kg Kartoffeln
  • 500ml Sahne
  • 2 Eier
  • etwas Muskatnuss
  • 1 gehäufter TL Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 250g geriebener Käse
  • Butter

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: 40 Minuten bei 200° Umluft

Zubereitung
Die Kartoffeln schälen und in ca 0,7 cm dicke Scheiben schneiden. Anschließend 10 Minuten lang kochen.
Währenddessen kann die Sahnemischung vorbereitet werden. Dazu die Sahne und die Eier vermischen. Dann die Petersilie dazu geben. Etwas Muskatnuss darüber reiben für einen intensiveren Geschmack. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer würzen.

Nach dem die Kartoffeln gekocht sind, kurz auskühlen lassen, damit man sich nicht die Finger verbrennt. Der Backofen kann jetzt schon auf 200° vorgeheizt werden.
Nun die Auflaufform mit der Butter fetten. Abwechselnd eine Schicht Kartoffeln, dann Käse, dann noch einmal Kartoffeln und zum Schluss noch einmal Käse darüber. Anschließend die Sahne Mischung gleichmäßig über die Kartoffeln verteilen. Als Krönung noch 2 bis 3 EL Butter verteilt auf den Auflauf geben, dann für 40 Minuten in den Backofen schieben.

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.