Hähnchenschenkel mit Kartoffeln und Gemüse

Zutaten für 3 Personen

  • 3 Hähnchenschenkel
  • 300g Kartoffeln
  • 1 Kohlrabi
  • 3 Möhren
  • 4 Lauchzwiebeln
  • Öl, Salz, Pfeffer
  • süßes Paprikapulver, Chilipulver
  • 2TL Gemüsebrühepulver

Zubereitungszeit:40 Minuten
Gar-Zeit: 90 Minuten

Zubereitung
Hähnchenschenkel Mischung
Kartoffeln, Möhren und Kohlrabi schälen. Die Kartoffeln vierteln, Kohlrabi und Möhren halbieren und in lange Stifte schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen und anschließend in ca. 3cm lange Stücke schneiden.
Nun den Bratschlauch ausbreiten und an einer Seite schließen. Das Gemüsebrühpulver am Boden des Bratschlauchs verteilen, dann die Kartoffeln, Möhren, Lauchzwiebeln und den Kohlrabi hinein legen.
Der Backofen kann jetzt auf 180 Grad Umluft vorgeheizt werden.
Nun müssen die Hähnchenschenkel vorbereitet werden. Dazu einen tiefen Teller mit Öl befüllen, bis der Boden bedeckt ist. 2TL Salz, 1EL Paprikapulver, 1/2TL Chillipulver und eine Prise Pfeffer hinein und verrühren. Die Hähnchenschenkel darin wälzen (auch unter der Haut, falls diese sich ablöst) und auf das Gemüse und die Kartoffeln in den Bratschlauch legen.
Den Bratschlauch oben noch 2 mal ca. 1cm anschneiden und das offene Ende schließen.
Der Bratschlauch muss nun 90 Minuten bei 180 Grad in den Backofen.
Hähnchenschenkel im Backofen
Zum Servieren den Hähnchenschenkel mit Gemüse und Kartoffeln aus dem Bratschlauch anrichten und mit Petersilie dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.