Himbeer-Pfannkuchen

Himbeer Pfannkuchen

Rezept für 2 Personen

Zutataten:

  • 2 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • 10 g Zucker (1/2 EL) entspricht ca. 10 tropfen Stevia flüssig
  • 150g Mehl
  • 175ml Milch
  • 20 Tiefkühl Himbeeren

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zubereitung
Tiefkühl Himbeeren zum Auftauen in eine Schale geben.
Eier aufschlagen und in eine Schüssel geben. Salz, Backpulver und Zucker hinzufügen und verrühren.
Anschließend das Mehl und die Milch dazu geben und gut vermischen. Zum Schluss die Himbeeren in den Teig füllen und zerkleinern. Wenn die Himbeeren nicht mehr als ganze Himbeeren erkennbar sind und der Teig eine rötliche Farbe angenommen hat, kann er zubereitet werden.
Dazu soviel Öl in eine Pfanne füllen, bis der Boden bedeckt ist. Bei mittlerer Hitze auf dem Herd erwärmen. Sobald das Öl in der Pfanne bruzelt, eine Kelle Teig in die Pfanne füllen. Nach 30 bis 60 Sekunden wenden.

Bei der Zubereitung weiter Pfannkuchen darauf achten, dass genug Öl in der Pfanne ist, sonst werden die Pfannkuchen schnell schwarz.

Am Ende können die Pfannkuchen mit Puderzucker bestreut oder mit Nuss-Nougat Creme bestrichen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.