Produkt Test: Stevia


Stevia

Im Dezember wurde ich von Lisa von steviakaufen.com angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte Stevia als Zuckerersatz zu testen. Ich habe mich gefreut und zugesagt und das Päckchen kam nach wenigen Tagen an.

Ich habe mich entscheiden Stevia flüssig zu testen und die nachfolgenden Kommentare beziehen sich nur darauf.

Was ist Stevia

Stevia ist eigentlich eine aus Paraguay stammende Pflanze mit offiziellem Namen „Stevia Rebaudiana Bertoni“. Stevia wurde bereits von den Ureinwohner als Süßungsmittel und Geschmacksverstärker genutzt. Hier gibt es eine genauere Beschreibung der Geschichte der Pflanze.

Aus dieser Pflanze werden die Produkte von Stevia gewonnen. Dabei werden folgende Produkte angeboten: Tabs, Pulver, Flüssig, Blätter und Schokolade. Genauere Informationen zu den Produkten gibt es hier.

Stevia flüssig – meine Meinung

Ich fand Stevia flüssig gut zu benutzen. Wenn man die Flasche kühl lagert und sie dann mit der Hand umschließend, dauert nicht so lange, bis die Tropfen aus der Flasche kommen. Ein wenig schütteln hilft aber auch.
Beim Geschmack kann ich mich auch nicht beschweren. Wenn man mal die Dosierung raus hat, schmeckt man meiner Meinung nach keinen Unterschied.
Hilfreich fände ich noch, wenn auf der Flasche noch weitere Dosierungshilfen außer „50ml entspricht 1,2kg“ stehen würden. Z.B. ‚Ein Tropfen entspricht 1g‘ oder ‚2-3 Tropfen entsprechen einem Stück Würfelzucker (2,5g)‘, was ja auch auf der Website steht. Am Anfang musste ich nämlich erstmal alle Quellen zusammen suchen und umrechnen, wieviel Gramm einen Stück Würfelzucker hat und viele Tropfen dann 10g Zucker entsprechen. Wenn das gleich auf der Flasche steht, macht es das neuen Benutzern leichter.
Alles in allem bin ich zufrieden und werde die Flasche bis zum Ende aufbrauchen.

Für größere Backprojekte eignet sich Stevia flüssig aber weniger, weil es tröpfchenweise einfach zu umständlich ist umgerechnet 500g Zucker hinzuzufügen. Dafür gibt es aber die Pulver Variante.
Stevia flüssig eignet sich zum Süßen von Kaffee und Tee, und für kleinere Backsachen, bei denen 1 oder 2 EL Zucker benötigt werden.

Der Preis von 8,95€ für 50ml ist zwar nicht günstig, aber wenn man auf seine Ernährung achten will und und die finanziellen Mittel hat, kann ich Stevia flüssig von steviakaufen.com empfehlen.

Allen, die nun mehr wissen wollen, sei auch die Infothek der steviakaufen.com Website empfohlen, denn dort werden viele Fragen angesprochen und man bekommt Hintergrundinformationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.