Spaghetti aglio e olio

Zutaten für 4 Personen

  • 500g Spaghetti
  • 4 große Zehen Knoblauch
  • 85ml Olivenöl
  • 150g Parmesan (am Besten am Stück kaufen und frisch reiben)
  • 1/2TL Chilliflocken (bei sehr scharfem Chilli eher 1-2 Prisen)
  • 1TL Salz
  • 2EL Petersilie

Zubereitungszeit: 30-45 Minuten

Zubereitung:
Einen Topf mit Wasser aufsetzten und zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, die Spaghetti nach Anleitung kochen. Währenddessen den Parmesan reiben und den Knoblauch schälen und klein hacken (möglichst eher nicht pressen).
Wenn die Nudeln fertig gekocht sind, diese vorsichtig abgießen und dabei 300ml des Nudelwassers auffangen (Oder besser gleich in einem Nudelkochtopf kochen).
Das Öl heiß machen. Den Knoblauch in das Öl geben und so lange im Topf lassen, bis er etwas bräunlich wird. Dann die Chilliflocken dazu geben und nochmal ca 30 Sekunden auf der Hitze lassen. Dann von der Herdplatte runter nehmen und etwas abkühlen lassen. Anschließend das Nudelwasser und Salz zum Öl geben. Dann zurück auf die Herdplatte stellen, aufkochen und ca 5 Minuten köcheln lassen bis sich die Flüssigkeit um 1/3 reduziert hat.
Hitze runterdrehen und die Spaghetti in den Öl-Topf umfüllen und mischen. Den Topf von der Herdplatte runter nehmen und ca 100g von dem geriebenen Parmesan und die Petersilie dazu geben. Nun ca. 5 Minuten ruhen lassen, damit die Nudeln die Sauce aufsaugen können.
Nun servieren und mit dem restlichen Parmesan garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.