Bortsch (russische Suppe)

Bortsch für 8 Personen

Zutaten:

  • 3l Gemüsebrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 600g Kartoffeln, fest kochend
  • 600g Weißkohl
  • 2 Zwiebeln
  • 8 große Möhren
  • 1 Dose Tomatenmark
  • 3 rote Beete (am besten die eingeschweißte, die schon geschält und gekocht ist)
  • 3EL Entenschmalz
  • 2EL Veilchenesseig
  • 1TL Veilchenzucker
  • saure Sahne

Zubereitungszeit:

Zubereitung:
Zuerst die Gemüsebrühe aufsetzten und langsam zum kochen bringen. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Den Weißkohl in dünne Scheiben schneiden. Beides zusammen mit den Lorbeerblättern in die Gemüsebrühe geben und köcheln lassen.
Möhren und Zwiebeln schälen und Möhren in Scheiben schneiden, die Zwiebel würfeln. Die geschälte und gekochte Rote Beete in Würfel schneiden.
Den Entenschmalz in eine Pfanne geben und die Möhren, Zwiebeln und rote Beete 5 Minuten anbraten. Währenddessen den Veilchenzucker unterrühren.
Das angebratene Gemüse nun mit in die Gemüsebrühe geben und alles nochmal aufkochen. Den Veilchenessig in die Brühe geben und das Tomatenmark einrühren.
Alles noch kurz kochen lassen, dann in einen Teller geben und mit saurer Sahne servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.