Holundergelee

Holundergelee

Zutaten:

  • 15 Holunder Dolden
  • 15ml Zitronensaft
  • 500g Gelierzucker 2:1
  • 1l Wasser
  • Gläser zum Abfüllen

Zubereitungszeit:
10 Minuten Vorbereitung
24-36 Stunden Ziehzeit
15 Minuten Zubereitung mit Gelierzucker

Zubereitung:
Holundergelee
Das Wasser in einen Topf füllen, dann den Zitronensaft dazugeben. Die Holunderblüten von den Stielen befreien und ungewaschen in das Wasser geben. Die Mischung nun 24 bis 36 Stunden ziehen lassen.
Zwischendurch können die Gläser zum Abfüllen mit kochendem Wasser ausgespült werden.
Nach der Ziehzeit den Fruchtsaft sieben. Dazu ein Geschirrtuch in ein Sieb legen und den Fruchtsaft durch das Geschirrtuch sieben. 750ml des Fruchtsaftes abfüllen und mit dem 2:1 Gelierzucker nach Anleitung zubereiten: 500g Gelierzucker zu dem Fruchtsaft geben und unter Rühren aufkochen lassen. 4 Minuten lang kochen und währenddessen ständig weiter rühren. Anschließend alles in die zuvor ausgespülten Gläser abfüllen und sofort verschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.