Weinblätter in Salzlake

Zutaten

  • 250g frische Weinblätter
  • 1 l Wasser
  • 80g Meersalz

Zubereitungszeit: 10-15 Minuten

Zubereitung:
Die Weinblätter von den Stielen befreien und kurz abspülen.
Das Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen. Dann die Weinblätter 3 min im kochenden Wasser liegen lassen.
Anschließend vorsichtig herausnehmen.
Nun können sie entweder gleich zu gefüllten Weinblättern verarbeitet werden oder man konserviert sie wie folgt weiter.

Die Blätter zusammen falten und in die Gläser legen. Die Salzlake nochmal aufkochen und darüber kippen. Gleich verschließen. Gläser 20 min auf den Kopf stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.